Yoga

Yoga kann dich verändern

Eigentlich kommst man zum Yoga, um seine Flexibilität zu verbessern, und man ist überrascht, dass auch der Schlaf plötzlich tiefer und erholsamer ist oder das man sich leichter im Beruf konzentrieren kann.

Sobald man regelmässig Yoga Übungen durchführt, wird man viele positive Veränderungen an sich feststellen können. Nachfolgend ein paar Beispiele:

– ein glücklicheres Lebensgefühl
– weniger Rückenbeschwerden
– eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit
– mehr Energie im täglichen Leben
– einen besseren/tieferen Schlaf
– bessere körperliche Flexibilität
– mehr Ruhe und Gelassenheit
– man lebt bewußter / entwickelt ein anderes Bewußtsein

Was ist Sanftes Yoga

yogas-citta-vrtti-nirodhah
Yoga ist, wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen.
(Patanjali Yoga Sutra 1.2)